Logo



Sie haben die richtige Seite gewählt...

... jedoch hat uns das neue Datenschutzgesetz erst einmal daran gehindert,
alle Beiträge der Vergangenheit hier zu veröffentlichen.

Deshalb hier nur die aktuellen Neuigkeiten:

Man möchte seitens der Gemeinde einen weiteren Kreisverkehr zwecks Erschließung des Gewerbeparks Kilianstädten
Nord und Nord II bauen. Die Kosten belaufen sich nach aktuellen Informationen auf gut 900.000,- Euro. Eine Zufahrt
über die Otto-Hahn-Straße möchte man nicht. Und eine Abzweigung in das Industriegebiet ist teurer als ein Kreisverkehr.
Sagt man, können wir uns jedoch nicht vorstellen.
Wenn man sich unsere innerörtlichen Straßen in den Ortsteilen ansieht,
dann könnte man schon meinen, dass es notwendiger sei, diese Straßen mal zu reparieren...


Zum Alten Schloss Büdesheim:

Die FDP Schöneck hatte einen Antrag, der während der Gemeindevertretersitzung abgeändert wurde, eingereicht, den
Gemeindevorstand zu beauftragen, den einzigen Bieter der Auschreibung "Schlossverkauf" anzufragen, ob er denn endlich
gewillt sei, das Gebot mit einem Kauf zu bestätigen. Diese Bestätigung kam nicht, sodass das Schloss nicht mehr zum Verkauf steht.

Es soll jetzt ein Gutachten erstellt werden, das sich mit den, wenn überhaupt notwendigen, anfallenden Sanierungsarbeiten
innerhalb des Gebäudes befassen soll. Wir würden es begrüßen, wenn das von einem Gutachterbüro verfasst wird, dass nicht
schon das erste Gutachten der Aussenfassade und die Bebauungsplanung des Denkmalschutzamts erstellt hat.
Was nicht heissen soll, dass das nicht in Ordnung war.


Jetzt ist es an der Zeit, dass sich der Gemeindevorstand mit der Bürgerinitiative und dem Verein "Rettung Altes Schloss"
zusammensetzt und in ersten Gesprächen ein Konzept zur Erhaltung des Schlosses im Gemeindebesitz auf den Weg bringt.
Ein tragfähiges Konzept hatten vor gut drei Jahren schon Bürgerinitiative und Verein vorgelegt.


Dann wäre in Zukunft die Möglichkeit gegeben, den Vereinen und Bürgern einen Versammlungsort in Büdesheim zu erhalten.




Impressum: WAS-Wahlalternative Schöneck - Fraktionsbüro Windecker Pfad 20 - 61137 Schöneck - Tel. 06187 959848