Unser aktuelles Programm:

  • Zeitnahe Umsetzung des Gewerbegebiets Kilianstädten Süd
  •  Gleichmäßige Verteilung der Ressourcen auf alle Ortsteile
  • Erhalten der Identitäten und Besonderheiten der Ortsteile
  • Zeitnaher Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs
  • Ergebnisoffenes Weiterführen der Zukunftswerkstatt Schöneck und einbinden in die Arbeit der Gemeindevertretung
  • Die Klimaziele jetzt vorantreiben
  • Individuelles Bauen statt uniformierter Wohnanlagen
  • Schaffung von ausreichendem Wohnraum für Bürger mit Wohn-
    berechtigungsschein
  • Steigerung des Freizeitwerts Schönecks durch Ausbau eines
    attraktiven Rad- und Wanderwegenetzes
  • Die soziale Infrastruktur den Bedürfnissen der BürgerInnen anpassen
  • Das kulturelle Zentrum altes Büdesheimer Schloss wiederbeleben
  • Ein Schöneck für alle Generationen
  • Erhalt des Alten Schloss Büdesheim im Gemeindebesitz

8 Punkte, warum Sie Ihre Stimmen der WAS Schöneck geben sollten:

  1. Die WAS ist keine Partei, sondern eine Gruppierung unabhängiger Bürger ohne Parteibuch.
  2. Die WAS steht allen Bürgern offen, die sich politisch engagieren möchten und nicht einer Parteianweisung folgen wollen.
  3. Die WAS ist nur auf kommunaler Ebene in Schöneck aktiv, das heißt, die WAS kandidiert nicht für den Kreis-, Land- oder Bundestag.
  4. Die Arbeit der WAS dient nicht einem einzigen Zweck oder Ziel, sondern der Entfaltung und Gestaltung Schönecks.
  5. Die WAS steht für individuelle, an der Sache und den örtlichen Interessen orientierten Entscheidungen.
  6. Um das Beste für die Menschen zu erreichen ist die WAS kompromissbereit und kompromissfähig.
  7. Die WAS kennt keine grundsätzliche, ideologische Einordnung, weil sie sich allein ihrem Gewissen und der Sachentscheidung, ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Menschen in Schöneck, verpflichtet fühlt.
  8. WAS steht für ein „Wir aus Schöneck“

 

Unsere Flyer